Zurück

Proptech Share:

Die Digitalisierung in der Immobilienbranche!

Wer bereits einen Umzug hinter sich hat, weiss wie zeitraubend die Suche, die Wohnungsbewerbung und das Zügeln ist.


Bereits die Suche nach der Wunschimmobilie benötigt viel Zeit und Nerven. Zuerst die Suche nach einer Wohnung, einem Haus oder einem Grundstück auf den diversen Immobilienplattformen benötigt viel Ressourcen wie auch die Diskussionen mit der Partnerin oder dem Partner. Man «reist» von Besichtigung zu Besichtigung und füllt Wohnungsbewerbungen am Laufmeter aus. Frustrierend, falls man dann die Traumwohnung doch nicht bekommt.


Nota bene gehen sehr viele Wohnungen unter der Hand weg, so ist auch heute die Nutzung der Social Medias eine gute Unterstützung bei der Suche. Fast jeder kennt einen Kollegen, eine Freundin, ein Paar, welches bald umziehen wird und somit sein Wohnobjekt frei gibt. Facebook bietet dazu viele Möglichkeiten an.

Der Umzug zu organisieren kann ebenfalls strapaziös sein. Alles muss organisiert, viele «Beamtenläufe» durchgangen werden und der eigentliche Umzug und das Wiedereinrichten braucht oft Kraft und Zeit.


Zukünftig wird ein grosser Teil durchgängig digitalisiert und industrialisiert sein. Das beginnt schon bei der Wohnungssuche. Die Suchmaschinen und die Social Medias werden aufgrund von Algorithmen bereits frühzeitig erkennen, dass Sie einen Umzug planen werden – Nachwuchs, Auszug der Kinder, Pensionierung, Heirat, Tod des Partners oder Partnerin – alles Indizien für eine mögliche Änderung der zukünftigen Wohnsituation. So werden ihnen entsprechende Angebote aufgrund des Verhaltens und des sozialen Standes präsentiert bevor Ihnen bewusst wird, dass Sie umziehen möchten. Sie erhalten mittels 360 Grad Videos und 360 Grad Bilder zahlreiche Informationen über die Umgebung und die Nachbarschaft. Sie können mittels VR Brille die Gegend im 360 Grad Video ablaufen und alle Ihre Bedürfnisse werden Ihnen visualisiert angezeigt, je nach Lebensphase und Alter. Dazu werden die Daten ausgewertet, welche Sie bei der Suche im Netz hinterlassen haben (Google, Facebook, LinkedIn, Xing, Instagram, Twitter, etc.). Nachdem Sie eine entsprechende Immobilie gefunden haben, startet der digitale Bewerbungsprozess. Ihre «öffentlichen» Daten werden genutzt um sicherzustellen, dass Sie im Mietermix der Liegenschaft passen, und dass Sie sich die Immobilie leisten können. Zukünftig werden Sie sich für eine Wohnung genauso bewerben müssen, wie für eine neue Stelle. Beachten Sie, dass Sie überall Ihre Spuren im Netz hinterlassen, welche bereits heute intensiv verwendet werden.


Nach der Zusage durch die Bewirtschaftungsfirma oder dem Makler erhalten Sie bereits Offerten von Umzugs- und Reinigungsfirmen und müssen diese nur noch per Click bestätigen. Ebenfalls erhalten die wichtigsten Dienstleister sowie die neue Gemeinde die Information, bzw. werden Ihnen ausgefüllte Formulare zur Verfügung gestellt, welche Sie automatisch an die richtige Adresse weiterleiten können. Handwerker stehen bereits vor der Haustüre um Ihnen bei der Renovation zu helfen.

Für den Kauf einer Immobilie werden Ihnen frühzeitig Hypothekenvergleiche zur Verfügung gestellt (Hypothekenvergleiche finden Sie auf hypoguide.ch), so dass Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen eine Hypothek erhalten. Dazu werden wiederum alle zur Verfügung gestellten Informationen aus dem Netz genutzt.


Der Umzug wird ebenfalls digitalisiert unterstütz und Sie erhalten alle notwendigen Informationen die Sie benötigen, damit Sie nur noch «Zuhause Wohnen» können. Aber auch nach dem Umzug, wird die Digitalisierung Sie täglich begleiten.


Ihre Wohnung, bzw. das Haus wird voll automatisch gesteuert. Die Energie wird entsprechend dem Bedarf und der allgemeinen Nutzung zur Verfügung gestellt um die Spitzen zu brechen. Der Kühlschrank meldet per iPhone die Einkaufsliste, ebenfalls entsprechend Ihren Daten aus dem Netz und die Waschmaschine meldet sich ebenfalls via App. Und eine neue Stelle wird Ihnen dann genauso einfach angeboten wie Sie es wünschen, ganz entsprechen Ihren Bedürfnissen. 


Willkommen in der digitalen Welt!