Zurück

Küchen selber bauen Share:

Du möchtest eine günstige Küche kaufen und diese selber einbauen?

Einige Anmerkungen zur perfekten neuen Küche:

Falls Sie handwerklich sehr geschickt sind und auch über das notwendige Werkzeug verfügen, dann kommen Sie sicher zu einer günstige Küche, auch mit guten Elektrogeräten und langer Garantiezeit. Wer eher unsicher ist, sollte lieber den Fachmann beauftragen.

Wir empfehlen aus eigener Erfahrung Ikea Küchen.


Entscheidend: Das Ausmessen

Für die Zeichnungen eignet sich PowerPoint sehr gut oder Sie benutzen einen Online-Küchenplaner. Ein Meter entspricht im PowerPoint 1 cm und Sie können mit dem Vermessen und Zeichnen loslegen.

Entscheidend ist, dass Sie den Raum mit grösster Genauigkeit und Sorgfalt vermessen. Auch die Wasseranschlüsse und die Elektroinstallationen sind im Plan genau festzuhalten. Genauso wie Fenster und Radiatoren. Falls Sie die Infrastruktur in diesem Zustand belassen möchten und die Installationen noch brauchbar sind, können Sie mit dem Planen loslegen. Für neue Installationen ist es ratsam die notwendigen Fachpersonen beizuziehen. 


Kreatives Planen:

Mit einem Planungstool geht das ganze natürlich einfacher. Mit viel Kreativität kann eine fantastische und moderne Küche entstehen. Nehmen Sie sich genügend Zeit, diskutieren Sie mit dem Partner oder der Partnerin alles und versuchen Sie viele Planungsmöglichkeiten aus. Stehen Sie in der aktuellen Küche und überlegen Sie genau, was zu verbessern ist und was Sie behalten möchten, vor allem was die täglichen Ablaufs-Prozesse bei der Vorbereitung, dem Kochen und dem Abwaschen betrifft. Denken Sie auch daran, dass Sie barrierefrei planen. Dazu lesen Sie am besten die Küchen-Planungs-Anleitung von Ikea.


Das Bauen:

Falls Sie über genügend Platz im Wohnzimmer verfügen, lohnt es sich erstmals alle Schränke dort aufzubauen und aufzustellen. Danach können Sie mit dem Abriss der alten Küche beginnen. Am besten unter der Woche und am Tag, damit Sie im Notfall auch kurzfristig einen Fachmann beiziehen können. Planen Sie auch den Sanitär und den Elektriker ein und führen Sie diese Installationen ja nicht selber durch.


Quellen:

www.ikea.ch

http://www.ikea.com/ms/de_CH/media/pdf/metod/Planning_guide_german.pdf

http://kitchenplanner.ikea.com/CH/UI/Pages/VPUI.htm?Lang=de-CH